09321 / 43 80
Long Covid Behandlungen

mit Traditioneller Chinesischer Medizin und Vitamin-Booster-Infusionen!

Jetzt Termin vereinbaren!

Long Covid Behandlungen

mit Traditioneller Chinesischer Medizin und Vitamin-Booster-Infusionen!

Jetzt Termin vereinbaren!

Probiotika

Probiotika sind Bakterienstämme, die den Menschen stärken.

Bei Bakterien denken die meisten erstmal an Schädliches, Krankmachendes. Insgesamt leben wir mit Bakterien in einer Symbiose, also einem guten Zusammensein. Bakterien sind nicht nur in unserem Darm, ohne die könnten wir unsere „Lebens“mittel  nicht verdauen. Wir brauchen sie überall.

In der Mundhöhle befinden sich bis zu 700 verschiedene Bakterienarten.

Daher der Spruch:

„Gesund beginnt im Mund“

Die meisten davon sind uns nützlich. Es muss ein Gleichgewicht zwischen „guten“ und „schlechten“ da sein. Wenn die „schlechten“ zu viel werden und die guten verdrängen, gibt es Karies (Löcher), Parodontitis (Zahnbetterkrankung, Knochenschwund) und Schleimhautentzündungen (z.B. Aphthen, Herpes). Falsche Ernährung, unzureichende und/oder falsche Mundhygiene, Stress und Vieles mehr sind die Folge. Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) sind weit verbreitet, weit mehr als 50% der Bevölkerung leiden darunter. Und die meisten wissen es nicht, denn Schmerzen und Zahnverlust kommen erst viel später. Auch das Bluten beim berühmten „Biss in den Apfel“ kommt erst spät, dann ist oft schon viel verloren.

Die gute Nachricht ist: es gibt die guten Bakterien, die Probiotika. Und hier besonders den Lactobacillus reuteri. Und es sind kleine Lutschtabletten entwickelt worden. Im Joghurt sind die nicht, wie immer wieder falsch verbreitet wurde.  Diese Bakterien können sich im Speichel und an der Mundschleimhaut festsetzen und wirken also länger und nicht erst im Darm. Sie verstärken den Effekt der Professionellen Zahnreinigung oder noch besser unserer Guided Biofilm Therapie, also eine zusätzliche Verbesserung. Und sie helfen nach einer Parodontitistherapie zur Stabilisierung. Gute Mundhygiene wird unterstützt.

Und vor allem: Sie sorgen dafür, dass erst gar nicht oder viel später eine stille Entzündung passiert!